Qi-Gong in Gruppen:

Ich wurde von verschiedenen Patienten darauf angesprochen, ob ich nicht Meditationen oder Qi-Gong in Gruppen anbieten würde. Das wäre ein Wunsch und sicher auch ein Bedürfnis der Menschen in der Region.

Und tatsächlich habe ich selber auch schon mehrere Male darüber nachgedacht. Ebenso mache ich häufig auch im Unterricht einführende oder abschliessende Meditationen und Visualisations-Übungen mit den angehenden Therapeuten. Warum nicht auch mit meinen Patienten?
Dies werde ich voraussichtlich nach den Sommerferien wie folgt anbieten:

Dienstag-Abend     19.00-21.00  Qi-Gong in Gruppen
Donnerstag-Morgen    08.00-09.00  Qi-Gong in Gruppen
Qi-Gong-Stunden können einzeln (zu Fr. 25.-) oder im Paket zu 5 Terminen (Fr.- 100.-) gebucht werden.


Meditation - Zeit für Dich!

Ist es Ihnen sicherlich auch schon mal so vor gekommen, dass Sie mit Schrecken festgestellt haben, dass Ihnen Ihre wertvolle Zeit, einfach wie Sand durch die Finger rinnt? Die Tage scheinen zu vergehen, wie der Wind die Samen einer Pusteblume wegpustet... 

Gerne möchte ich gemeinsam mit Ihnen, Ihrem Alltag eine Insel anbieten, bei welcher Sie sich ganz bewusst Zeit nehmen können, um in Ihre Ruhe, in Ihre innere Mitte zu kommen und den Moment einfach geniessen können. Sie können in dieser Stille auftanken und neue Energie gewinnen. Das Bewussteren, dass der Augenblick so einzigartig und so kostbar ist, lässt unsere Alltagshektik verlangsamen. Wir können mehr Qualität gewinnen. Die gemeinsame Meditation - auch Energiearbeit oder Lichtarbeit - lässt uns wieder bewusster werden.

Jeweils 1x pro Monat treffen wir uns zu einer magischen & glitzerigen Meditation. Jeder Meditations-Abend ist einzigartig!

Ich werde daher für jeden Meditationsabend eine neue Meditation channeln, welche dann auch zum Thema des jeweiligen Abends passt.

Folgende Daten habe ich für Sie reserviert:


19.08.2021 / 16.09.2021 /28.10.2021 /16.12.2021
Zeit:   von 19.00-20.00Uhr

Magisch-glitzernde Meditation - Zeit für Dich!


Abende können einzeln (zu Fr. 25.-) gebucht werden oder im Gesamtpaket (zu Fr. 80.-)


Supervision - Coaching - Beratung

Bei der Beratung oder auch dem Coaching geht es darum, die Ausgangslage von einer anderen Perspektive zu betrachten. Mögliche Lösungsansätze werden ins Zentrum gerückt und können so neue Perspektiven eröffnen.
Ich bin derzeit in der Ausbildung zur Supervisorin und entdecke mit jedem Tag in dieser Ausbildung neue Instrumente/ Tools die auch meinen Alltag in der Praxis wunderbar bereichern.
Es ist eine Persönlichkeitsentwicklung und eine Lebensschule, die meine Schatzkiste der Tools und Möglichkeiten wunderbar bereichern.
Gerne setze ich neu gelerntes gleich in die Tat um und erlebe immer wieder wunderbare Veränderungen bei meinen Patienten/ Menschen die zu mir in die Beratung, ins Coaching, in die Praxis kommen.
Möchten auch Sie eine wunderbare Transformation in Ihrem Leben erreichen? Möchten auch Sie aus alten Mustern & Programmen aussteigen, die Ihnen nicht mehr dienlich sind? Möchten Sie Neues wieder in Ihrem Leben begrüssen? Dann freue ich mich sehr, Sie auf Ihrem Weg ein Stück begleiten zu dürfen.




Säuglinge & Kleinkinder:

Shiatsu bei Säuglinge und Kleinkinder war bei meiner Diplomarbeit Shiatsu das Hauptthema. Ein Thema, welches ich sehr spannend finde.
Es ist nicht ganz dasselbe wie ein Shiatsu bei Erwachsenen. Die kleinen Schätzchen reagieren viel schneller, ihr System ist viel schneller erschöpft und möchte nicht weiteren Reizen ausgesetzt werden.
Eine Baby-Massage nach der Newar-Tradition (eine traditionelle indische Massage bei Säuglingen & Kleinkindern) können manche Beschwerden (Bauchschmerzen, Koliken etc.) lindern und zu einem ausgeglichenen Wohlbefinden verhelfen.
Ebenso befasse ich mich mit der umfassenden und ganzheitlichen Ernährung, auch die Ernährung bei Kleinkindern. Gerne möchte später an dieser Stelle Workshops, Beratungen und Rezepte anbieten.


Frühstücksideen:

Wer kennt das nicht....ach schon wieder Brot und Konfitüre zum zMorgen oder ein 'langweiliges' Cornflakes-mit-Milch-zMorge.
Ich befasse mich seit mehr als 20 Jahren mit dem Thema Ernährung. Seit rund 10 Jahren unterrichte ich nun schon an der Heilpraktikerschule Luzern verschiedene Module im Bereich Ernährung. Die vielseitigen Menschen, welche ich unterrichten durfte haben mir wiederum viele Türchen geöffnet und meine Neugier bezüglich den verschiedensten Ernährungsformen, -schwierigkeiten und -fragen geweckt. Sie haben mich in die verschiedensten Formen und Möglichkeiten rund um das Thema Ernährung eintauchen und vertiefen lassen.
Gerne möchte ich an dieser Stelle auch immer wieder neue Rezept-Ideen vorstellen, welche Sie gerne ausprobieren und geniessen können.
Hier zum Beginn zum Beispiel ein Over-night-Oat (ein übernacht-Haferflocken-Müesli) in der Bilderfolge.
Sie bereiten bereits am Vorabend ein leckeres Over-night-Oat zu und können sich schon am Abend auf ein leckeres Frühstück am folgenden Morgen freuen. Natürlich gibt es viele weitere Möglichkeiten. Ich werde Sie einladen diese in verschiedenen Variationen auszuprobieren.


Anleitung:

Bild1: Schneiden Sie frische Nektarinen in kleine Stücke und geben Sie dies in ein Schälchen oder hier in ein Weckglas.
Bild2: Geben Sie eine kleine Menge an Chia-Pudding dazu.
Bild3: Geben Sie nun frische oder tiefgekühlte Himbeeren dazu. Wenn Sie mögen können Sie diese etwas mit Ahornsirup süssen. Es ist aber nicht unbedingt nötig.
Bild4: Nun geben Sie 2-3 EL Haferflocken-Nuss-Getreidemilch-Mischung auf die Beeren.
Bild5: Jetzt können Sie ein Topping darüber geben. Zum Beispiel eine Nussmischung mit Kakao-Nips oder ein knuspriges Granola. 
Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Ausprobieren und beim Degustieren wünsche ich Ihnen jetzt schon ein Geschmackserlebnis und en Guete!

Weitere Rezept-Ideen oder Bildstrecken folgen später.